Aktuelles

Für Austausch auf Tour...

7. Mai 2024

Beschreibung:

Wirtschaftsjunioren trafen ihre Kollegen in Pilsen!

Drei Tage lang besuchten Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Amberg-Sulzbach, Schwandorf und Cham ihr Pendant im tschechischen Pilsen zum internationalen Austausch. Das teilten die Wirtschaftsjunioren Amberg-Sulzbach mit. Die Reise startete mit einer Besichtigung der Comtes FHT, die sich auf die Materialforschung von metallischen Werkstoffen spezialisiert hat.

Carolin Hochmuth, Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Bayern, zeigte sich beeindruckt von der tiefen Fachspezialisierung des Unternehmens.

Am zweiten Klausurtag diskutierten die Unternehmer mit den Kollegen ihres Partner- Verbandes JCI über eine Zusammenarbeit im Bayerisch-Tschechischen Grenzraum. Der Fachkräftemangel plage beide Länder gleichermaßen. So entstanden Ideen zu verschiedensten Formaten, um voneinander zu profitieren, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Ideen gingen demnach von einer grenzübergreifenden Personalwesen-Konferenz über Betriebsbesichtigungen per Reisebus bis hin zu Workshops zur Rekrutierung von GenZ-Mitarbeitern.

Bericht von Theresia Wissinger / WJ Amberg-Sulzbach

 

Viele Mitglieder kommen aus dem Techniksektor. Die Führung bei der Firma COMTES FHT interessierte sie besonders.

Foto: T. Liewald

 

 

 

 

zurück